Mittwoch, 26. Mai 2010

Offener Brief an das andere Geschlecht





Liebe Männer!


Wie geht's euch? Was habt ihr so in letzter Zeit getrieben? Wie schaut's mit der Liebe aus? Und mit dem neu gebauten Haus? (Sorry, das reimt sich nunmal!) Ich möchte euch diesen Blogpost widmen, denn -wie ihr vielleicht mit euren Argusäuglein (die zwar im Kühlschrank niemals die Milch entdecken...aber trotzdem ganz OK sind...) erkannt habt- habe ich mein Design geändert. Ich würde es nicht gerade als Männerfalle bezeichnen, sondern eher als Frauen-finden-es-verdammt-sweeeeet. Tja. Was soll ich machen. Ich bin nunmal sowas. (Eine Frau!)


Darum möchte ich euch sagen: Lasst euch nicht vom Design blenden. Ihr seht selbst schon blendend aus. (Meine Komplimente sind wirklich unter aller Sau!) Die Inhalte sprechen durchaus auch Männer an. Sogar in meinem Titel baue ich ein überaus interessantes Wort ein. Das da heißt: Geschlecht. Ich will nur -auf meine idiotische, holprige Art- sagen, dass auch ihr männlichen Leser mir ganz viel wert seid und irgendwann. Eines schönen Tages. Da werde ich auch ein geschlechtsneutraleres Hintergrunddesign einfügen. Bis dahin. Lasst euch nicht blenden von glitzernden Herzen und anderer Kitschologie. Manchmal platzt mir eben die romantische Krampfader.


Lasst uns lieber über was Lustiges reden. Über Steaks zum Beispiel. Da weiß ich eine tolle Geschichte. Ich war mal im "Le Louchébem" in Paris. (Imaginäre Lobhymne an die Seine-Metropole....) Und ich war die Schlaueste der ganzen Runde. Denn Katzerina die Große ordert ein well-done (bien-cuit) Steak. Jetzt werdet ihr euch denken: Die eine...checkt ja gar nix ab. Gute Steaks muss man medium bestellen oder am besten nur von der Flamme angehaucht. Nix da. Alle anderen natürlich auf "yeah yeah" wir sind so toll und nehmen ein medium Steak, weil wir Kenner sind. Zu früh gelacht sag ich da nur! Als das Essen kam lachte nur mehr eine, nämlich moi! Denn alle anderen hatten bald Blutbadteller mit Seen...was sage ich...Meeren von tiefrotem Lebenselexir drauf. Meins war perfekt. Richtig schön rosa innen drin. Da hat das Katzerina-Herz gelacht und der Katzerina Magen gekracht als ich als Einzige alles aufgegessen habe.


Naja...das wollte ich euch nur auf den Weg geben, liebe Männer. Bei mir ist auch ganz viel Platz für euch :)


Alles Liebe,


eure


Katzerina


P.S.: Ich hab zwar keinen blassen Schimmer, was ich da rein schreiben soll, aber jeder gute Brief sollte ein "P.S." haben, meint ihr nicht?

Kommentare:

  1. Ich finde das echt toll, aber das war mir eh klar. Du schreibst einfach erfrischend.
    lg. Chris

    AntwortenLöschen
  2. also katze...unter uns...und das mein ich wirklich todernst...kein scheiss und nicht gelogen...und auch noch sowas dem klischee entsprechend...ich hätte das neue design NIEMALS (echt jetzt kein scheiss) bemerkt wenn du nicht davon geschrieben hättest...ich klick mich durch deine neuen posts und lese vor mich hin...und dann als ich über die magische zeile drüber bin fällts mir auf...cheers köcksen

    AntwortenLöschen